Lahr, Städtische Musikschule, Preisträger Jugend musiziert 2016

Wettbewerbsergebnisse

Die Städtische Musikschule Lahr freut sich über ihre erfolgreichen Schüler und dankt insbesondere den Lehrern, die die Schüler mit besonderem Engagement auf die Wettbewerbe vorbereitet haben.

Landeswettbewerb „Folk & World Music 2022“ in Reutlingen

Am Sonntag, 08. Mai 2022, fand der 11. Landeswettbewerb für Folk und World Music in Reutlingen statt. Von der Musikschule Lahr konnte sich die „Weltmusik-Gruppe“ mit Unterstützung von drei Schülerinnen des „Kitchen Chicks“-Chors über einen 2. Platz freuen.

Die Weltmusik-Gruppe besteht aus Schülerinnen und Schüler aus den verschiedenen Instrumentalklassen der Musikschule. Ebenso sind auch Erwachsene, die Lust am Musizieren haben in der Gruppe vertreten.

Es werden traditionelle Melodien aus dem Balkan, aus Irland, Yddisch, Gipsy und weiteren Regionen der Erde gespielt.

Beim diesjährigen Wettbewerb musizierten nur die Jugendlichen.

Zehn Musiker im Alter von 9 bis 17 Jahre sowie drei Sängerinnen in der Altersstufe unter 18 Jahren. Vorgetragen wurden sechs Stücke aus verschiedenen Länder:

Sirba aus dem Balkan; Bei dem Shtetl / Yddisch; Bayrischer Tanz aus dem Elsass; Schöne Minka aus der Ukraine; Foulitchay / Gipsy Music; und Makedonsko aus Mazedonien.

Die Gruppe wird am Freitag, 20. Mai 2022, erneut im Rahmen der „Neugart Magic Classic Night“ im Parktheater zu hören sein. Ebenso werden sie am Samstag, 16. Juli 2022, in Kehl bei den Cultur Days auftreten. Interessierte Zuhörer können bei diesen Konzerten Auszüge des erfolgreichen Programms hören.

Die Musikerinnen und Musiker sind:

Aaron Wahler, Tassilo Müllerleile - Akkordeon

Yann Gross - Akkordeon und Gitarre

Pamina Müllerleile - Gitarre und Saxophon

Lily-Jana Clesly, Tim-Lucca Hug - Blockflöte

Rosa von Maravié - Querflöte

Noel Bichler - Cajon

Celin Sürer - Klavier

Veronika Harutyunyan - Geige

 

Sängerinnen sind:

Ali Avin, Liz Riedel, Paula Sievers

Ergebnisse Bundeswettbewerb

Die Hornklasse von Christiane Vosseler war beim Bundeswettbewerb 2021 wieder sehr erfolgreich.

Anna-Klara Neuburger konnte sich über einen 3. Preis freuen. 

Apollonia Meier wurde sogar mit einem 1. Preis ausgezeichnet. 

Ebenso hat eine weitere Schülerin der Hornklasse mit gutem Erfolg teilgenommen.

Gekrönt wurden die Ergebnisse mit der bestandenen Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule Stuttgart von Apollonia Meier.

 

Wir gratulieren herzlich den erfolgreichen Schülerinnen.