Musikschule Lahr - Lehrer Musikalische Früherziehung + Kooperationen
 
Lahr, Städtische Musikschule, Flötenwerkstatt

Lehrer Musikalische Früherziehung + Kooperationen

Barbara Höpler absolvierte in Wien die Ausbildung zur Erzieherin. Sie erhielt Fagottunterricht am Konservatorium Wien und privaten Gesangsunterricht. Neben ihrer eigenen künstlerischen Tätigkeit als Sängerin ist sie als Chorleiterin tätig. Seit 2005 gibt sie Kurse für Musikalische Früherziehung. Seit 2009 unterrichtet sie an der Städtischen Musikschule Lahr Blockflöte im Gruppenunterricht und ist in der Musikalischen Früherziehung mit Kindern ab sechs Monaten sowie in Kindergarten- und Grundschulkooperationen tätig.

Ulrike Köllner studierte Klavier und EMP am ehemaligen "Hermann-Zilcher-Konservatorium" in Würzburg und arbeitete mehrere Jahre an der Musikschule in Karlstadt/Main und bei "Musik Mobil" in Würzburg.

Seit Mai 2010 ist sie an der Städtischen Musikschule Lahr, betreut die Musikalische Früherziehung und erteilt Klavierunterricht. Seit Herbst 2011 nimmt sie an der Schul- und Kindergartenkooperation teil und übernimmt den Theorieunterricht der Begabtenklasse.

Silke Täubert begann 2005 ihr Studium an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen im Fach "Diplom-Musiklehrer" bei Professor Mario de Secondi, das sie im September 2009 erfolgreich abschloss. Zusätzlich zu ihrem Diplom als Musiklehrerin hat sie an der Akademie für Musikpädagogik eine Ausbildung für Klassenmusizieren mit Streichinstrumenten nach Paul Rolland absolviert.

Während ihrer musikalischen Ausbildung, die sie als Schülerin der Städtischen Musikschule Lahr begann, hat sie zahlreiche Preise bei "Jugend musiziert" gewonnen, ist Preisträgerin des deutsch-französischen Cellowettbewerbs des Lions-Clubs und nahm an mehreren Meisterkursen, unter anderem mit Klaus Goritzki und dem "Trio opus 8", innerhalb Deutschlands teil.

Seit September 2008 unterrichtet sie an der Städtischen Musikschule Lahr Violoncello sowie Streicherklassen am Max-Planck-Gymnasium. Ebenso nimmt sie an den Kindergartenkooperationen teil. Derzeit studiert sie berufsbegleitend an der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen Violoncello im Fach "Diplom-Künstlerische Ausbildung" bei Professor Mario de Secondi.