Lahr, Städtische Musikschule, Bläser

Aktuelles

Folgende Veranstaltungen finden in nächster Zeit in der Städtischen Musikschule Lahr statt.

2018 ist das Jahr der Harfe in der Städtischen Musikschule Lahr.

Auf Initiative von Marion Navarro finden erstmals Harfentage statt: Von Donnerstag, 10. bis Sonntag, 13. Mai 2018, kann man alle Facetten der Harfe erleben.

 

Die Veranstaltungen finden im Orchestersaal der Städtischen Musikschule, im Schlachthof Lahr sowie auf der Landesgartenschau statt.

Genaue Informationen erhalten Sie über das Sekretariat der Städtischen Musikschule Lahr, Telefon: 07821 / 910 0430.

Hier geht es zum Anmeldeformular

Ist es Jazz oder Psychedelic Rock? Keltischer Folk oder moderne Klassik? Warum Galexya in eine Schublade stecken, fragen François Pernel (Harfe), Kentin Juillard (Percussion) und Gurvan L’helgoualc’h (Gitarre, Bass). Sie haben sich einfach inspirieren lassen von Radiohead, Olivier Messiaen, Igor Stravinsky und Björk. Galexya nimmt für sich in Anspruch, keine Angst vor Genregrenzen und keine Angst vor Stille zu haben. Der Abend verspricht, besonders zu werden. Die Veranstaltung findet am Freitag, 11. Mai 2018, um 20:30 Uhr im Schlachthof Lahr statt. Mit freundlicher Unterstützung von Camac Harps Eintritt: 10,00 Euro / SesamPass Frei

Die beiden Harfenistinnen Stephanie Wunsch und Mirjam Weschle spielten während ihrer Zeit an der Lahrer Musikschule viele Jahre im Harfenensemble.

 

Zu dieser Zeit gewannen sie gemeinsam mehrere Preise beim Wettbewerb Jugend musiziert und spielten regelmäßig Konzerte. Nach dem Abitur begannen beide Künstlerinnen ein Studium im Fach Harfe, jedoch in unterschiedlichen Städten. Dadurch trennten sich ihre Wege zunächst. Stephanie Wunsch studierte in Karlsruhe bei Professorin Maria Stange und Mirjam Weschle in München bei Professorin Cristina Bianchi. Auf ihrem Fachgebiet erlangten beide mehrere Abschlüsse. Heute leben beide noch immer in ihrem jeweiligen Studienort, unterrichten begeistert und mit viel Engagement junge Nachwuchs-Harfinistinnen und gestalten zahlreiche Konzerte in unterschiedlichsten Besetzungen.

 

Seit ihren Studienjahren sind die Harfenistinnen und ihre ehemalige Lehrerin Marion Navarro trotz Entfernung bis heute in regem Kontakt geblieben.

Darum ist es ihnen eine ganz besondere Freude, bei den Lahrer Meisterkonzerten zu spielen. Zu hören gibt es am Sonntag, 13. Mai 2018, um 11:00 Uhr, im Orchestersaal ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Duo-Programm, unter anderem mit Werken von César Franck, Carlos Salzedo und John Thomas.

Barbara Draeger: Andromedas Ankunft Das klassische Instrument Harfe kann auch lustig sein – jedenfalls dann, wenn eine rotnasige Clownin damit Geschichten erzählt, die musikalisch und verrückt sind, pantomimisch und poetisch. Sophie la Harpiste: Ein musikalisch-humoristisches Spektakel Die Harfenistin Sophie Bonduelle zeigt das außergewöhnliche Leben einer Berufsmusikerin mit unhandlichem Gepäck. Zur Musik von Beethoven, Dvorak, Bach und Pachelbel scheint sie auf Harfenflügeln davonzuschweben. Doch immer wieder holt die Wirklichkeit sie ein – und sei es das Klingeln des Telefons. Die Veranstaltung findet am Sonntag,13. Mai 2018, um 16:00 Uhr im Schlachthof Lahr statt und ist für Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene geeignet. Eintritt: 6,00 Euro / SesamPass Frei, Vorverkauf: Kulturbüro Lahr und www.populahr.de Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der Badischen Harfentage.

Das Freiburger Barockorchester trifft das Barockorchester Lahr im Mai 2018!

Die Kooperation zwischen dem Freiburger Barockorchester (FBO) und dem Barockorchester der Städtischen Musikschule Lahr unter der Leitung von Annabelle Cavalli, dauert von Januar bis Mai 2018. Gemeinsam bauen sie eine musikalische Brücke zwischen der Arbeit der Musikschule und den Orchestermusikern des FBO.

 

Diese Kooperation ermöglicht den Schülern nicht nur hinter die Kulissen zu schauen und hautnah zu erleben, wie die musikalische Arbeit abläuft, sondern zeigt darüber hinaus allerlei Interessantes über das besondere Haus, in dem das FBO arbeitet und die Menschen, die rund um das Orchester tätig sind.

 

In regelmäßigen Abständen betreuen Musiker des FBO die Proben in der Musikschule und unterstützen die musikalische Erarbeitung des Programms. So kann zwischen ihnen und den Schülern ein Kennenlernen stattfinden, aus dem eine musikalische Weiterentwicklung für alle, auch über den gemeinsamen Projektzeitraum hinaus, angestoßen werden kann. Der Besuch eines Konzertes vom FBO im Ensemblehaus vervollständigt die Zusammenarbeit dieses Projekts. Auf dem Weg zum gemeinsamen Kooperations-Konzert verbringen die Nachwuchsmusiker einen Tag mit mehreren Mitgliedern des FBO im Ensemblehaus, um die Probenarbeit zu vertiefen. Anschliessend folgen zwei Konzerte, eines in Freiburg und ein zweites in Lahr.

Dieses findet statt am Sonntag, 13. Mai 2018, um 17:00 Uhr, im Plugsaal in Lahr.

Karten gibt es an der Abendkasse.

Am Dienstag, 12. Juni 2018, musizieren Schülerinnen und Schüler der Klavierklasse von Sylvie Cuinet-Silberer sowie der Geigenklasse von Rosalie Adolf im Café Burger. Ab 16:00 Uhr können interessierte Zuhörer den Klängen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen lauschen. In dieser Reihe präsentieren die Städtische Musikschule und das Café Burger einmal im Monat Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Programmen.

Auf dem Sonnenplatz präsentiert die Städtische Musikschule mit verschiedenen Ensembles und Solisten die Fachbereiche Schülerinnen und Schüler zeigen ihr Können. Der diesjährige Musikschultag findet am Samstag, 07. Juli 2018, in der Lahrer Innenstadt auf dem Sonnenplatz statt. In der Zeit von 10:00 bis etwa 13:00 Uhr stellen sich Solisten, Ensembles sowie verschiedene Bands der Städtischen Musikschule Lahr vor. Eine stilistisch breitgefächerte Vielfalt wird an diesem Tag präsentiert. Neben klassischen Klängen sind auch Beiträge aus dem Fachbereich Rock, Pop, Jazz zu hören. In entspannter Atmosphäre können sich Musikinteressierte die unterschiedlichen Instrumente und Beiträge anhören. Die Lehrkräfte stehen an diesem Tag gerne für Fragen zur Verfügung. Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen.

Am Dienstag, 10. Juli 2018, musizieren Schülerinnen und Schüler der Hornklasse von Christiane Vosseler im Café Burger. Ab 16:00 Uhr können interessierte Zuhörer den Klängen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen lauschen. In dieser Reihe präsentieren die Städtische Musikschule und das Café Burger einmal im Monat Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Programmen.

Am Dienstag, 09. Oktober 2018, musizieren Schülerinnen und Schüler Gesangsklasse von Melanie Schäfer im Café Burger. Ab 16:00 Uhr können interessierte Zuhörer den Klängen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen lauschen. In dieser Reihe präsentieren die Städtische Musikschule und das Café Burger einmal im Monat Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Programmen.

Am Dienstag, 13. November 2018, musizieren Schülerinnen und Schüler der Klassen Silke Täubert, Violoncello und Annabelle Cavalli, Blockflöte im Café Burger. Ab 16:00 Uhr können interessierte Zuhörer den Klängen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen lauschen. In dieser Reihe präsentieren die Städtische Musikschule und das Café Burger einmal im Monat Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Programmen.

Am Dienstag, 11. Dezember 2018, musizieren Schülerinnen und Schüler der Hornklasse von Christiane Vosseler im Café Burger. Ab 16:00 Uhr können interessierte Zuhörer den Klängen in gemütlicher Atmosphäre bei Kaffee und Kuchen lauschen. In dieser Reihe präsentieren die Städtische Musikschule und das Café Burger einmal im Monat Schülerinnen und Schüler mit abwechslungsreichen Programmen.